Institut für Schädlingskunde

Wir über uns

Das Institut für Schädlingskunde ist Ansprechpartner für all diejenigen, die Probleme mit tierischen Schaderregern haben oder aber in irgend einer Weise in die Bekämpfung von tierischen Schädlingen involviert sind. Wir verstehen uns als Dienstleistungsunternehmen für Privatpersonen, Schädlingsbekämpfer, Behörden, Vertriebsfirmen von Produkten zur Schädlingsbekämpfung und Umweltschutz-Verbänden. Nicht zuletzt möchten wir naturinteressierten Menschen einen Einblick in die fremde und doch zugleich so vertraute Welt unserer ungebetenen Mitbewohner bieten.

Das Institut für Schädlingskunde sammelt Daten zur Biologie von tierischen Schadorganismen und betreibt auf diesem Gebiet auch eigene Forschung.

Wir entwickeln in engem Kontakt mit Praktikern neuartige und innovative Bekämpfungsmethoden. Zielsetzung ist, dass die Maßnahmen umweltverträglich und anwenderfreundlich sein sollen, sowie im Einklang mit natur- und artenschutzrechtlichen Bestimmungen stehen müssen.

Des weiteren möchte das Institut für Schädlingskunde die Öffentlichkeit über Biologie, Lebensweise und Bekämpfung der wichtigsten tierischen Schädlinge in Haus und Garten informieren und bei Problemen auch individuelle Lösungskonzepte erarbeiten. In diesem Zusammenhang arbeiten wir bundesweit mit ausgewählten Schädlingsbekämpfungs-Betrieben zusammen, die unsere Vorschläge vor Ort fachgerecht umsetzen können.



Dr. Martin Felke (Diplom-Biologe)
Studium der Biologie an der TU Darmstadt. Promotion 1999 im Bereich spezieller Zoologie. Langjähriger Mitarbeiter am Institut für biologischen Pflanzenschutz der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft. Seit 2004 CEO des Instituts für Schädlingskunde.
Bisherige Forschungsschwerpunkte: Auswirkungen gentechnisch veränderter Pflanzen auf Nicht-Ziel-Organismen. Arbeiten zur Ökologie von Ameisen, Schmetterlingen und Buntbarschen. Schädlingskunde.
Aufgabenbereiche: Gutachten, Audits, Evaluierungen, Schädlingsbestimmung, Schulungen, Öffentlichkeitsarbeit, Testverfahren für Präparate zur Schädlingsbekämpfung

    Dr. Martin Felke
Björn Kleinlogel (Diplom Biologe und IHK-geprüfter Schädlingsbekämpfer)
Der "Praktiker" im Team. Studium der Biologie an der Universität Frankfurt. Diplomarbeit über die Populationsentwicklung von Kartoffelkäfern. Seit 1996 Inhaber eines Schädlingsbekämpfungs-Betriebes in Darmstadt. Spezialisierung auf Umsiedlung von Wespen- und Hornissenvölkern. Aufgabenbereiche: Gutachten, Franchise, Bundesweite Vermittlung qualifizierter Schädlingsbekämpfungsbetriebe.
    

Urs Jakob Schmincke (Diplom-Biologe)
Studium der Biologie an der Universität Mainz. Diplomarbeit 2001am Institut für biologischen Pflanzenschutz der Biologischen Bundesanstalt für Land-und Forstwirtschaft. Anschließend einjähriges Trainee- Programm "Natur & Wirtschaft" an der Steuer & Wirtschafts-Akademie in Mainz.
Aufgabenbereiche: Webmaster, Erstellen und Überarbeiten von Internetauftritten
    

Kontakt

Dr. Martin Felke - Institut für Schädlingskunde
Fritz-Erler-Straße 5a, 64354 Reinheim
Telefon: 06162-720 9797
Mobil: 0152-5388 8471
E-Mail: m.felke@schaedlingskunde.de
www.schaedlingskunde.de

Impressum