Institut für Schädlingskunde

 

 

Willkommen auf dem Internetportal des Instituts für Schädlingskunde!

 

Herzlich Willkommen auf dem Internetportal des Instituts für Schädlingskunde. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Themen rund um die Schädlingsbekämpfung (Schädlinge, Wahl des richtigen Schädlingsbekämpfers, Schädlingsbekämpfung). Das Team vom Institut für Schädlingskunde sammelt Informationen über die weltweit wichtigsten Schädlinge (Vorratsschädlinge, Hygieneschädlinge und Materialschädlinge) und stellt Ihnen diese Informationen verständlich aufbereitet und zudem kostenlos über unser Internetportal zur Verfügung. Zudem veröffentlichen wir regelmäßig Beiträge zu verschiedenen Themen im Bereich der Schädlingsbekämpfung in wissenschaftlichen Journalen, Fachzeitschriften für Schädlingsbekämpfer und Gebäudereiniger, sowie in Publikationsorganen der Lebensmittel-Industrie. Darüber hinaus führen wir auch eigene Untersuchungen über Lebensweise, Schadpotenzial und Bekämpfungsmöglichkeit von unterschiedlichen Schädlingen durch.

Mehr als 200 Steckbriefe der wichtigsten Schädlinge liefern Hintergrundwissen zu Aussehen, Lebensweise und Schadpotenzial der weltweit wichtigsten Schädlinge (Vorratsschädlinge, Hygieneschädlinge und Materialschädlinge). Darüber hinaus finden Privatleute und Schädlingsbekämpfer hier genaue Informationen zur sicheren und nachhaltigen Schädlingsbekämpfung.

 

Orientalische Schabe (Blatta orientalis)

Abb. 1: Mehr als 150 Steckbriefe der wichtigsten Schädlinge liefern nicht nur dem Schädlingsbekämpfer Hintergrundwissen zu Aussehen, Lebensweise und Schadpotenzial der weltweit wichtigsten Schädlinge - Orientalische Schabe (Blatta orientalis)

Mehlkäfer (Tenebrio molitor)

Abb. 2: Schädlinge können sowohl in Lebensmittelbetrieben als auch in Privathaushalten zum Problem werden - wir informieren Schädlingsbekämpfer und Privatleute über nachhaltige Schädlingsbekämpfung - Mehlkäfer (Tenebrio molitor)

Deutsche Wespe (Paravespula germanica)

Abb. 3: Schädlinge im Haus zu haben ist keine Schande und kann jedem passieren. Wir informieren Sie objektiv, unabhängig und kompetent über die sinnvollsten Möglichkeiten Schädlinge zu bekämpfen - Weibchen der Deutschen Wespe (Paravespula germanica)

 

Unsere Dienstleistungen

Unsere Angebotspalette umfasst verschiedene Dienstleistungen im Bereich der Schädlingsbekämpfung wie:

 

Zu unseren Kunden gehören mittelständische Unternehmen, die mit Herstellung und Vertrieb von Produkten zur Schädlingsbekämpfung zu tun haben, Schädlingsbekämpfer aber auch Privatkunden, die in ihrem Haushalt Probleme mit Schädlingen haben.

Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen rund um die Schädlingsbekämpfung an uns. Die Kombination aus qualifizierter wissenschaftlicher Ausbildung und langjähriger praktischer Arbeit auf dem Gebiet der Schädlingsbekämpfung zeichnet uns aus.

 

 

Schädlingsbekämpfung kompakt

Ameisen bekämpfen

Blattläuse bekämpfen

Fliegen bekämpfen

Flöhe bekämpfen

Mäuse bekämpfen

Motten bekämpfen

Mücken bekämpfen

Ratten bekämpfen

Schaben bekämpfen

Schädlinge bekämpfen

Schnecken bekämpfen

Ungeziefer bekämpfen

Vorratsschädlinge bekämpfen

Wanzen bekämpfen

Wespen bekämpfen

 

 

Lesenswerte Originalartikel rund um die Schädlingsbekämpfung

 

1. Umsiedeln von Wespen- und Hornissenvölkern

2. Tierschutzgerechter Lebendfang von Maulwürfen

3. Die Vogelgrippe - Hintergrundinformationen und Gefährdungspotenzial

4. Der Haussperling als potenzieller Gesundheitsschädling

5. Bekämpfung einer im Fußboden angesiedelten Kolonie der Braunen Wegameise (Lasius brunneus)

6. Wespen - Informationen zu Aussehen, Lebensweise und Bekämpfungsmöglichkeiten

7. Die Schwarzkopfameise (Tapinoma melanocephalum) - ein für Deutschland neuer Hygieneschädling

8. Der Siebenschläfer - Informationen zu rechtlichem Status, Biologie und Bekämpfungsmöglichkeiten

9. Bekämpfung von Wanderratten (Rattus norvegicus) - ein Praxisbeispiel

10. Speckkäfer – Lebensweise und Bekämpfungsmöglichkeiten

11. Der Waschbär - Informationen zu Biologie und Bekämpfungsmöglichkeiten

12. Gesundheitsrisiko durch verwilderte Haustauben

13. Straßentauben als Überträger von Krankheiten

14. Straßentauben als Überträger von Zecken, Milben und Insekten

15. Sachgemäßer Umgang mit Tauben und Taubenkot

16. Taubenabwehr - Maßnahmen um Tauben abzuwehren und zu vergrämen

17. Die Stadttaube und das Recht

18. Lebensweise und Bekämpfung wichtiger Vorratsschädlinge

19. Der Eichenprozessionsspinner - ein gefährlicher Gesundheitsschädling und Pflanzenschädling

20. Bekämpfung der Kippleibameise (Crematogaster scutellaris) mit verschiedenen Fraßködern

21. Das Weißgraue Flechtenbärchen - ein neuer Schädling im urbanen Bereich?

22. Dolichoderus quadripunctatus - eine seltene Ameisenart als Holzschädling

23: Brotkäfer - Aussehen, Nahrungsspektrum und Bekämpfung

24: Wiederkehrendes Phänomen - Wurmfliegen überwintern im Haus

25. Der Pinselfüßer (Polyxenus lagurus)

26. Insekten die im Haus überwintern

27. Kein Holzschädling - die Gemeine Bodenwanze (Rhyparochromus vulgaris)

 


 

Steckbriefe wichtiger Schädlinge